153640

 

                              Die große Stadtrundfahrt 

90 Minuten Fahrzeit plus Zwischenstopp ca. 15 Minuten 

Haltestelle: Königstorturm gegenüber Hauptbahnhof: Touristinformationszentrum-Handwerkerhof-Opernhaus-DB-Museum-Plärrer-Ludwig Eisenbahn Denkmal-Justizpalast-Memorium Nürnberger Prozesse-Dürer Gymnasium-Lederer Kulturbrauerei-Jüdischer Friedhof-Feuerwehrwache West-Johannisfriedhof-Altstadtrundfahrt mit Weißgerbergasse-Sozialgericht-Hauptmarkt-Frauenkirche-Schöner Brunnen-Rathaus-Spielzeugmuseum-Weinstadel-Henkerturm-Kettensteg-Unschlittplatz (Kasper Hauser)-Weißer Turm-St. Elisabeth Kirche-Jakobskirche-Straße der Menschenrechte-Germanisches Nationalmuseum-Mauthalle-St. Lorenzkirche-alte vorletzte erhaltene Stadtmauer-Katharinenkloster-Schuldturm-Heilig Geist Spital. (Fahrzeit: ca. 45- 50 Minuten)

Haltestelle: Hauptmarkt hinter Frauenkirche/ Commerzbank: Altes u. neues Rathaus-Kaiser Wilhelm Denkmal-Egidienkirche-Kaiserburg-Pirckheimerstraße-Stadtpark-Reformationsgedächtniskirche-Cramer Klett Park-Wöhrder See-St.Peterskapelle-kleinste Polizeiwache-Nürnbergs-Historisches Straßenbahndepot-Pestfriedhof-Bundesagentur für  Arbeit-Reichsparteitagsgelände-Zeppelinfeldtribühne-Dokumentationszentrum-ehemalige SS Kaserne, jetzt Sitz des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge-das fränkische Schwarzwaldhäuschen-Alte Poststadt-Gustav Adolf Gedächtniskirche-Nibelungenviertel-Platz der Opfer des Faschismus-Dürrenhof-St.Peter-Bahnhofstraße "Hotelallee"- Königstorturm/ Touristinformation gegenüber Hauptbahnhof. (Fahrzeit: ca. 45- 55 Minuten)

 

Zwischenstopps zum ein- u. aussteigen, Nähe Hauptmarkt und Königstorturm: ca. 10- 15 Minuten  

Ob Sie während des Sommerfahrplanes an der Haltestelle gegenüber Hauptbahnhof vor dem Königstorturm mit uns zuerst die "rote" oder am Hauptmarkt hinter Frauenkirche mit der "grünen"  Nürnberger Stadtrundfahrt beginnen, bleibt sich gleich. Es werden in der Regel immer beide Kreise hintereinander bedient und Sie kommen da wieder an, wo Sie eingestiegen sind.    

(Im Winterfahrplan werden der rote und grüne Kreis "Non-Stop" ab Hauptbahnhof 3 mal täglich bedient)  

Warum "rote" Stadtrundfahrtlinie? Dies ist die Farbe der meisten Mauersteine und Dächer im historischem Stadtkern.

"Grün", die vielen Parkanlagen, Naherholungsgebiete und das riesige ehemalige Reichsparteitagsgelände.

Die "Blaue" als zukünftiger dritter Kreis geplant, führt Sie zum Nürnberger Hafen, im Süden der Stadt.

 

Rundfahrt Nürnberg
Nürnberger Rundfahrten
Stadtrundfahrten Nürnberg